Bike and Ride

Mobil mit Bahn und Rad

Nutzen Sie die B+R-Anlagen im Verbundgebiet

Eine Fahrradbox (Foto: Martina Berg - Fotolia.com)
Foto: Martina Berg / Fotolia

Sie möchten schnell vom Fahrrad auf Bus und Bahn umsteigen? Zahlreiche B+R-Anlagen im VRR-Gebiet ermöglichen Ihnen das. Inzwischen gibt es an Bahnhöfen und anderen Haltepunkten über 12.000 dieser B+R-Plätze –Tendenz steigend. Besonders die wettergeschützten und diebstahlsicheren Fahrradboxen stehen bei Radfahrern hoch im Kurs.

Viele dieser rund 1.000 Boxen verfügen über ein modernes Chipkarten-System, das das sichere und benutzerfreundliche Öffnen und Schließen ermöglicht. Auch die Verwaltung und Vermietung der Fahrradboxen erfolgt auf dem elektronischen Wege. Noch immer besteht Bedarf an weiteren Fahrradstellplätzen, so dass zukünftig an noch mehr Standorten B+R-Anlagen installiert werden. Weitere Informationen zu den B+R-Anlagen gibt es bei den einzelnen Stadtverwaltungen. In Bottrop, Grevenbroich und Witten können Sie in den Radstationen Mietverträge für die Fahrradboxen abschließen.

Eine Übersicht über die Bahnhöfe mit B+R- und P+R-Anlagen finden Sie hier

oder im Linienplan Schienen-Schnellverkehr