Schöne Orte KIT Düsseldorf

KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf

Kunsterlebnis in ungewöhnlicher Umgebung

Kunst im Tunnel Düsseldorf, Museum von innen (Foto: Ivo Faber) magnifier
© Ivo Faber

Unter der Düsseldorfer Rheinuferpromenade liegt Düsseldorfs jüngster Raum für zeitgenössische Kunst. Als Restraum beim Ausbau des Rheinufertunnels entstanden, gibt es mit KIT seit 2007 einen Ausstellungsraum, der mit seiner außergewöhnlichen Architektur hohe Anforderungen an die ausstellenden Künstler stellt. Die Krümmungen des Raums erinnern an einen Schiffbauch und beeinflussen die Wahrnehmung von Kunstwerk und Betrachter.

Es ist diese spezielle Atmosphäre, die den Ausstellungsraum interessant für die Präsentation von Werken junger internationaler Künstlerinnen und Künstlern macht. Neue Positionen aus Malerei, Skulptur, Fotografie, Video und Performance, die sich nicht vor der eigenen Dynamik des Raumes scheuen, kommen hier auf besondere Weise zur Geltung. Vier bis sechs Wechselausstellungen werden im Jahr realisiert. Ein Schwerpunkt ist dabei stets der internationale Austausch zwischen jungen zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern.

Kontakt:
KIT - Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf
www.kunst-im-tunnel.de

Düsseldorf, Landtag/Kniebrücke