Schöne Orte Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum, Hagen

Handwerks- und Technikgeschichte zum Anfassen

Sie sehen eine Dampfmaschine vor zwei Fachwerkhäusern magnifier
Foto: LWL

Öl pressen, Nägel schmieden, Seile schlagen, Löffel schnitzen – im LWL-Freilichtmuseum Hagen schauen große und kleine Besucher den Handwerkern nicht nur über die Schulter, sondern dürfen selbst mit anpacken! Auf einer Fläche von 42 Hektar laden über 60 historische Werkstätten zu einem Ausflug in die Arbeitswelt des 18. und 19. Jahrhunderts ein. In circa einem Drittel der Betriebe wird noch täglich gearbeitet und produziert. Neben Handwerk und Technik kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: In der Bäckerei warten frische Landbrote und Rosinenstuten auf die Besucher, in der Bierbrauerei und Kaffeerösterei werden köstliche Getränke hergestellt.

Adresse:
LWL-Freilichtmuseum Hagen
Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik
Mäckingerbach
58091 Hagen
www.lwl.org

Freilichtmuseum, Hagen