Duisburger Hafen

Duisburger Hafen, Duisburg

Auf Entdeckungstour durch den größten Binnenhafen der Welt

Sie sehen den Duisburger Hafen magnifier
© duisport/Hans Blossey

Vor 300 Jahren, im September 1716, wurde in Ruhrort das erste Hafenbecken gebaut. Dass sich daraus einmal einer der bedeutendsten Binnenhäfen der Welt und Europas führende Logistikdrehscheibe entwickeln würde, hat damals noch niemand geahnt. Inzwischen umfasst das Gelände des Duisburger Hafens rund 1.000 Hektar, 22 Hafenbecken, 180 Hektar Wasserfläche und 40 Kilometer Ufer. Neben seiner Bedeutung als Warenumschlagplatz Nummer 1 ist der Duisburger Hafen auch ein beliebtes Ausflugsziel. So können sich Besucher beispielsweise auf einer Hafenrundfahrt einen Eindruck von der immensen Größe der Anlage verschaffen, beim Beladen und Löschen der Güter zuschauen oder die enormen Containermengen bewundern.

Kontakt:
Duisburger Hafen AG
Alte Ruhrorter Straße 42-52
47119 Duisburg
www.duisport.de

HaltestelleDuisburg, Vinckeweg