29. Juni 2020

Ticket-Abonnenten aufgepasst: In den Sommerferien freie Fahrt im VRR und in ganz NRW

Sommerurlaub in Corona-Zeiten heißt für viele von uns: Sommerurlaub in heimischen Gefilden. Denn der Reiseverkehr ist – trotz einiger Lockerungen in den letzten Wochen – immer noch eingeschränkt und so manch geplante Reise ins Ausland fällt ins Wasser. Der VRR und unser Bundesland bieten allerhand, um trotzdem herrliche freie Tage zu verbringen. Als Abonnenten eines Nahverkehrstickets können Sie in den Sommerferien montags bis freitags das gesamte Verbundgebiet mit Bus und Bahn erkunden, denn dann gilt Ihr Ticket nicht nur in Ihrer Preisstufe, sondern im gesamten VRR, rund um die Uhr, für beliebig viele Fahrten, Fahrrad inklusive. An den Ferienwochenenden dürfen Sie sogar NRW-weit fahren. Damit möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns in den vergangenen schwierigen Wochen und Monaten die Treue gehalten haben.

„Urlaub zu Hause“-Fahrtenplaner: Entdecken Sie den VRR und ganz NRW

Was immer Sie auch unternehmen möchten, die Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs bringen Sie bequem und sicher an Ihr Ziel: zum Wandern oder Geocaching, zum Schwimmen oder Stand-up-Paddling, zu Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und Burgen, zu Kulturpfaden oder auch in eine der zahlreichen tollen Städte. Unsere Region ist reich an Ausflugszielen, an denen Sie aktiv Natur und Kultur erleben können.

In unserem „Urlaub zu Hause“-Fahrtenplaner finden Sie schöne Ziele im VRR und in ganz NRW und können direkt die entsprechenden Nahverkehrsverbindungen recherchieren.

Jetzt Fahrtenplaner aufrufen!

Detaillierte Informationen zur Aktion


Freie Fahrt im VRR

Die VRR-Sommerferienaktion gilt vom 29.06.2020 bis einschließlich 11.08.2020. Wenn Sie Nutzer eines VRR-Abotickets oder des VRR-SozialTicket meinTicket sind, können Sie in dieser Zeit montags bis freitags im gesamten VRR, der Preisstufe D, unbegrenzt die Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs nutzen. Und zwar unabhängig davon, welchen räumlichen und zeitlichen Geltungsbereich das Aboticket ursprünglich hat. Wenn Sie also ein Ticket1000 9 Uhr in der Preisstufe A besitzen, können Sie trotzdem montags bis freitags rund um die Uhr verbundweit unterwegs sein und sogar ein Fahrrad mit auf die Reise nehmen. Alle weiteren Zusatznutzen Ihres Abotickets, wie beispielsweise die Personenmitnahme oder die Nutzung der 1. Klasse beim BärenTicket, entfallen, sobald Sie den ursprünglichen Geltungsbereich Ihres Tickets verlassen.


Freie Fahrt in NRW

Die NRW-weite Sommerferienaktion gilt an allen Samstagen und Sonntagen vom 27.06.2020 bis einschließlich 09.08.2020. An den sieben Wochenenden können Sie mit Ihrem VRR-Aboticket Ziele in ganz Nordrhein-Westfalen ansteuern. Und damit Sie nicht allein auf Entdeckungstour gehen müssen, gilt das Angebot für Sie als Ticketinhaberin oder -inhaber und vier weitere Personen – konkret für zwei Erwachsene und drei Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Die sonstigen Zusatznutzen Ihres jeweiligen Abotickets, z. B. die Fahrradmitnahme oder die Nutzung der 1. Klasse beim BärenTicket, entfallen an den Wochenenden, sobald Sie den originären Geltungsbereich Ihres Tickets verlassen.

Allgemeine Infos

Von der Erweiterung der Geltungsbereiche auf das VRR-Gebiet und ganz NRW profitieren auch Kundinnen und Kunden, die erst im Aktionszeitraum ein neues Abonnement abschließen.   Besonders toll für alle, die in den Ferien gern bis in die Niederlande reisen möchten: Ihr Aboticket gilt in den gesamten NRW-Sommerferien auch auf den VRR-Linien nach Venlo und Arnhem. Hunde fahren übrigens jederzeit unentgeltlich mit Ihnen mit.

Alles Wichtige auf einen Blick

Sämtliche Informationen zur Sommerferien-Aktion für Abonnentinnen und Abonnenten und Antworten auf die meistgestellten Fragen rund um das Angebot finden Sie auf unserer „Urlaub zu Hause“-Sonderseite und in unseren FAQ.

Sonderseite „Urlaub zu Hause“ aufrufen!

Jetzt klicken und die FAQ zur Sommerferienaktion lesen!

Wibke Hinz

Von Wibke Hinz
PR-Redakteurin


Zurück zur Übersicht

VRR-Newsletter

Jetzt abonnieren!
zum Seitenanfang