Dankeschön für Abonnenten: In den Sommerferien freie Fahrt im VRR und an den Wochenenden in ganz NRW

Sie sind Abonnent eines Nahverkehrstickets und verbringen den Sommer daheim? Dann haben wir ein ganz besonderes Geschenk für Sie, mit dem wir uns herzlich bei Ihnen dafür bedanken möchten, dass Sie uns in den letzten Monaten treu geblieben sind.

Bitte ergänzen

In den Sommerferien können Sie mit Ihrem Aboticket montags bis freitags im gesamten VRR-Gebiet die Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs nutzen, an den Wochenenden sogar in ganz Nordrhein-Westfalen. Eine tolle Gelegenheit, um mit dem ÖPNV neue Ziele in der Region zu entdecken und gemeinsam mit Familie und Freunden eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen. Wann genau Sie mit Ihrem Aboticket in welchen Regionen unterwegs sein können und von welchen Zusatznutzen Sie profitieren, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

Urlaub zu Hause? Wir machen Sie mobil!


Freie Fahrt im VRR

Von der VRR-Sommerferienaktion profitieren alle Abonnenten eines VRR-Nahverkehrstickets. Konkret sind dies Nutzer eines Ticket2000 oder Ticket2000 9 Uhr im Abo, eines Ticket1000 oder Ticket1000 9 Uhr im Abo, eines BärenTicket, eines YoungTicketPLUS, eines SchokoTicket, eines FirmenTicket als FirmenTicket 100/100 oder als FirmenTicket Rabattmodell sowie des VRR-SozialTicket / meinTicket. Vom 29.06.2020 bis einschließlich 11.08.2020 können Sie als Ticketinhaberin oder Ticketinhaber montags bis freitags verbundweit die Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs nutzen und sogar ein Fahrrad mit auf die Reise nehmen – und zwar unabhängig davon, welchen räumlichen und zeitlichen Geltungsbereich Ihr Aboticket ursprünglich hat. Sämtliche weiteren Zusatznutzen Ihres Tickets gelten weiterhin in der Preisstufe, die in Ihrem Ticket vermerkt ist: beispielsweise die Personenmitnahmen oder die Nutzung der 1. Klasse. Hunde fahren wie gehabt unentgeltlich mit Ihnen mit. Toll für alle, die gern bis in die Niederlande reisen möchten: Sie können Ihr Aboticket sogar auf den VRR-Linien nach Venlo und Arnhem nutzen.


Freie Fahrt in NRW

Auch von der NRW-Sommerferienaktion profitieren alle Abonnenten eines VRR-Nahverkehrstickets. Konkret sind dies Nutzer eines Ticket2000 oder Ticket2000 9 Uhr, eines Ticket1000 oder Ticket1000 9 Uhr, eines BärenTicket, eines YoungTicketPLUS, eines SchokoTicket, eines FirmenTicket als FirmenTicket 100/100 oder als FirmenTicket Rabattmodell sowie des VRR-SozialTicket / meinTicket. Vom 27.06.2020 bis einschließlich 09.08.2020 können Sie an allen Ferienwochenenden mit den Bussen und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs Ziele in ganz NRW ansteuern und mit VRR-Linien bis nach Venlo und Arnhem fahren. Damit Sie Ihre Entdeckungstouren in die benachbarten Verbundgebiete gemeinsam mit Ihrer Familie oder Freunden unternehmen können, gilt das Angebot für Sie als Ticketinhaberin oder Ticketinhaber und vier weitere Personen – konkret für zwei Erwachsene und drei Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Die sonstigen Zusatznutzen Ihres jeweiligen Abotickets, z. B. die Fahrradmitnahme oder die Nutzung der 1. Klasse, entfallen an den Wochenenden, sobald Sie den originären Geltungsbereich Ihres Tickets verlassen. Wenn Sie und Ihre Begleitung ein Fahrrad mit auf die Reise durch Nordrhein-Westfalen mitnehmen möchten, dann benötigen Sie ein entsprechendes ZusatzTicket aus dem NRW-Tarif, das FahrradTagesTicket NRW.

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Übersicht aller Abotickets, für die die NRW-weite Fahrt am Wochenende gilt:

Jetzt klicken und informieren!   
 

Die Geltungsbereiche Ihres Abotickets in den Sommerferien auf einen Blick

Abonnenten eines VRR-Nahverkehrstickets können in den Sommerferien montags bis freitags im gesamten VRR-Gebiet (grün hinterlegt) fahren, am Wochenende sogar bis in die benachbarten Verbundräume in ganz Nordrhein-Westfalen.
Abonnenten eines VRR-Nahverkehrstickets können in den Sommerferien montags bis freitags im gesamten VRR-Gebiet (grün hinterlegt) fahren, am Wochenende sogar bis in die benachbarten Verbundräume in ganz Nordrhein-Westfalen.

Auf einen Blick: Gültigkeit und Mitnahmeregelung der VRR-Abotickets

Mit dem Fahrtenplaner die Region erkunden

 

Zieht es Sie ins Grüne? Oder haben Sie Lust auf Kunst und Kultur? In unserem VRR-Fahrtenplaner finden Sie tolle Tipps für Ihre Ausflüge in der Region. Sie erhalten Informationen zu allen Zielen und Sehenswürdigkeiten und können direkt nach den passenden Bus- und Bahn-Verbindungen suchen.

Jetzt Fahrtenplaner öffnen!

Nützliche Informationen und Links auf einen Blick


... zur Aktion im kompakten Format

Sie wünschen sich Informationen, die Sie speichern und ausdrucken können? Wir haben Ihnen auf zwei Seiten alle wichtigen Details zusammengestellt.

Informationen herunterladen!


... zur Fahrplanauskunft

Sie haben schon eine Idee, welche Regionen oder Sehenswürdigkeiten Sie entdecken möchten? Dann nutzen Sie doch unsere Fahrplanauskunft, um die dazu passenden Nahverkehrsverbindungen zu recherchieren:

Fahrplanauskunft aufrufen!


... zum VRR-Ticketangebot

Sie nutzen bislang kein VRR-Aboticket, interessieren sich aber für ein Abonnement? Dann informieren Sie sich unter „Tickets und Tarife“ über unser Angebot:

Ticketübersicht aufrufen!


... zur VRR App

Wenn Sie über Ihr Smartphone oder ein Tablet nach Bus- und Bahnverbindungen suchen möchten, dann nutzen Sie doch die VRR App. Hier können Sie übrigens auch das genannte FahrradTagesTicket NRW einfach und kontaktlos kaufen. Auf der folgenden Internetseite finden Sie alle wichtigen Informationen zur VRR App:

Jetzt klicken und informieren!


... zu den Leistungen Ihres Tickets

Sie sind bereits Abonnent und möchten sich gern für die kommenden Ferien noch einmal einen Überblick verschaffen, welche Leistungen Ihr Ticket regulär bietet? Dann lohnt sich ein Blick auf unseren Magazinbeitrag „Auf einen Blick: Die Zusatzleistungen der Abo- und Monatstickets“.

Magazinbeitrag lesen!

Fragen und Antworten rund um die Sommerferienaktion

Die Sommerferienaktion ist gültig für alle VRR-Abokunden der folgenden Tickets im Abonnement:

  • Ticket2000 Abo
  • Ticket2000 9 Uhr Abo
  • Ticket1000 Abo
  • Ticket1000 9 Uhr Abo
  • YoungTicketPLUS Abo
  • BärenTicket
  • SchokoTicket
  • FirmenTicket Abo
  • SozialTicket (meinTicket)

Ja, die Abotickets, die normalerweise erst ab 9 Uhr gültig sind, können ab dem 27. Juni bis zum 11. August 2020 schon vor 9 Uhr für die Fahrten in Bus und Bahn genutzt werden.

VRR-Aboticketkunden dürfen an den Wochenenden der NRW-Sommerferien in ganz NRW die Busse und Bahnen des Nahverkehrs nutzen. Ausgenommen sind Fahrten in die tariflichen Übergangsbereiche nach Niedersachsen, Rheinland-Pfalz sowie zu den Niederlanden und Belgien. Aber Fahrten nach Arnhem, Venlo, Nijmegen, Millingen a.d. Rijn und ’s-Heerenberg sind möglich. Nach Arnehm fährt ein Zug, nach Nijmegen, Millingen a.d. Rijn und ’s-Heerenberg fahren nur Busse. Nach Venlo kann mit Bus und Bahn gefahren werden sowie in Venlo mit allen Bussen von Arriva.

Das Fahrrad darf auf jedem Aboticket des VRR montags bis freitags im gesamten VRR mitgenommen werden. Diese Mitnahmeregelung gilt nicht am Wochenende und nicht für Fahrten außerhalb des VRR-Gebiets.

An den Wochenenden der NRW-Sommerferien dürfen mit einem VRR-Aboticket in ganz NRW zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre fahren. Wochentags gilt diese erweiterte Personenmitnahmeregelung für Fahrten im ganzen VRR nicht.

Die einzelnen Zusatznutzen der VRR-Abotickets erweitern sich nicht für die Fahrten am Wochenende in ganz NRW. Die 1. Klasse darf für BärenTicket-Kunden nur für Fahrten im gesamten VRR-Gebiet genutzt werden. Sollte über die Verbundgrenzen hinausgefahren werden, so muss die 2. Klasse genutzt werden.

Die Abotickets beinhalten in den NRW-Sommerferien von montags bis freitags eine erweiterte Fahrradmitnahme. Das Fahrrad kann mit einem Aboticket wochentags in den NRW-Sommerferien für Fahrten im gesamten VRR ohne ZusatzTicket mitgenommen werden.

Mit dem SchokoTicket dürfen an den Wochenenden in den Sommerferien zwei Erwachsene und drei Kinder bis einschließlich 14 Jahren in ganz NRW unterwegs sein.

Ja, auch Abokunden, die das VRR-Abo während der Sommerferien neu abschließen, profitieren von den Erweiterungen während der NRW-Sommerferien.

Hunde fahren weiterhin in ganz NRW sowie im gesamten VRR unentgeltlich mit.

Der letzte Tag der NRW-Erweiterungen ist der 09. August. Bis zum 11. August 2020 gelten noch die VRR-Erweiterungen für die Aboticketinhaber. Mit Beendigung der NRW-Sommerferien gelten wieder die üblichen Abobedingungen des jeweiligen VRR-Abotickets.

Ja, sowohl Inhaber des SozialTicket auf Chipkarte als auch Inhaber des SozialTicket als Papierticket profitieren in den Sommerferien von den Erweiterungen im Rahmen der Sommerferienaktion.

Ja, SchülerTickets im Übergang zwischen VRR und VRS gelten von montags bis freitags im gesamten VRR- und VRS-Verbundraum.

Ja, VRS-JobTickets mit VRR-Erweiterung gelten während der NRW-Sommerferien von montags bis freitags im gesamten VRR-Verbundraum.

Ja, AVV-JobTickets mit VRR-Erweiterung gelten während der NRW-Sommerferien von montags bis freitags im gesamten VRR-Verbundraum.

Ja, VRR-FirmenTickets 100/100, das Rabattmodell, das Arbeitgeberzuschussmodell sowie Großkundenabonnements mit Erweiterung in den VRS gelten innerhalb der Sommerferien von montags bis freitags auch für Fahrten im gesamten VRS-Verbundraum.

zum Seitenanfang