Die politischen Gremien des VRR

Die Städte und Kreise im Verbundraum haben sich als Aufgabenträger für den Öffentlichen Personennahverkehr in Zweckverbänden zusammengeschlossen. Die Kreise Wesel und Kleve bilden den Nahverkehrszweckverband Niederrhein (NVN). Der Zweckverband VRR besteht aus 19 Städten und fünf Kreisen: Bochum, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Ennepe-Ruhr-Kreis, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Herne, Krefeld, Kreis Mettmann, Mönchengladbach, Monheim, Mülheim an der Ruhr, Neuss, Rhein-Kreis-Neuss, Oberhausen, Kreis Recklinghausen, Remscheid, Solingen, Viersen, Kreis Viersen und Wuppertal. Die Kommunen entsenden Politikerinnen und Politiker in die Verbandsversammlungen der beiden Zweckverbände und wirken so aktiv bei der Entscheidungsfindung im Verbund mit.

Das Gremienmanagement organisiert die politische Arbeit

Um die thematischen Beratungen und die Entscheidungsfindung bestmöglich vorzubereiten, organisieren wir – die VRR AöR – als Verwaltung des VRR im Rahmen des sogenannten Gremienmanagements die politische Arbeit von VRR und NVN. Wir definieren Themen, die im Rahmen der turnusmäßigen Gremiensitzungen diskutiert und beschlossen werden sollen. Die unterschiedlichen Abteilungen der VRR AöR bereiten diese Themen fachlich vor und erstellen entsprechende Beschlussvorlagen oder Sachstandsberichte. Die Mitglieder der Gremien erhalten diese Unterlagen im Vorfeld der politischen Beratungen, um sich bestmöglich auf die Gremiensitzungen vorbereiten zu können.

Transparente Informationen für Bürgerinnen und Bürger

Mit unserem Bürgerinformationssystem können Sie jederzeit aktuell und transparent nachvollziehen, welche Themen in den politischen Gremien des VRR diskutiert und welche Entscheidungen getroffen werden. Das System bietet neben allen Sitzungsunterlagen eine ausführliche Suchfunktion sowie den kompletten Sitzungskalender. Somit haben Sie jederzeit Zugriff auf sämtliche öffentliche Unterlagen wie Einladungen, Tagesordnungen, Beschlussvorlagen, Sachstandsberichte und Niederschriften.

Zum Bürgerinformationssystem

Das Informationssystem für Gremienmitglieder

Das passwortgeschützte Informationssystem bietet Gremienmitgliedern alle wichtigen Informationen und Dokumente, um an den Entscheidungsprozessen im VRR teilzunehmen: von Einladungen über Tagesordnungen und Beschlussvorlagen bis hin zum aktuellen Sitzungskalender.

Zum passwortgeschützten Bereich für Gremienmitglieder

zum Seitenanfang