Leichte Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite des VRR in Leichter Sprache.

Was ist der VRR?

VRR bedeutet: Verkehrs-Verbund Rhein-Ruhr.

Hier erfahren Sie:

Außerdem zeigen wir, wo Sie Informationen für Menschen mit Behinderung finden können.

Grafik: VRR VerbundraumkarteVRR-Tarif gilt nur auf bestimmten Linienund nur im Übergang.Verbundräume: 57 Arnhem, 87 Zevenaar, 59 Millingen a. d. Rijn, 07 ’s-Heerenberg, 69 Venlo, 70 WegbergVRR-Tarif gilt auf allen Linien nur imÜbergang. KombiTickets gelten nicht.Verbundräume: 57440 Isselburg, 57670 Bocholt, 57650 Borken, 57590 Heiden, 57580 Reken, 57660 Rhede, 57690 Raesfeld, 42190 Lünen, 42400 Bergkamen, 42390 Kamen, 42490 Unna, 42150 Schwerte, 42480 HolzwickedeVRR-Tarif gilt auf allen Linien nur imÜbergang.Verbundräume: 55520 Dülmen, 55080 Olfen9292ov (Niederlande)Mehr Infos unter www.9292ov.nlAachenerVerkehrsverbund (AVV)Mehr Infos unter www.avv.deVerkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)Mehr Infos unter www.vrs.deWestfalenTarif (WT)Mehr Infos unter www.westfalentarif.de70Wegberg42190Lünen42400Bergkamen42390Kamen42490Unna42150Schwerte55080Olfen42480Holzwickede60Nijmegen/Groesbeek57Arnhem87Zevenaar59Millingen a. d. Rijn07’s-Heeren-berg57440 Isselburg57670Bocholt57650Borken57590Heiden57580Reken55520Dülmen57690Raesfeld69Venlo06Haltern34Mülheim/Ruhr45EssenSüd46Hattingen/Sprockhövel30Schwalmtal/Niederkrüchten31Viersen41Willich50Mönchengladbach51Korschen-broich52Neuss/Kaarst61Greven-broich63Rommers-kirchen62Dormagen73Langenfeld/Monheim53DüsseldorfSüd72Jüchen42Meerbusch43Düsseldorf Mitte/Nord44Ratingen/ Heiligenhaus55Velbert67Schwelm/Ennepetal/Gevelsberg/Breckerfeld66WuppertalOst65WuppertalWest54Mettmann/Wülfrath64Erkrath/Haan/Hilden74Solingen75Remscheid26Gelsen-kirchen35Essen Mitte/Nord36Bochum47Witten/Wetter/Herdecke58Hagen27Herne37DortmundMitte/West38DortmundOst17Recklinghausen/Herten28Castrop-Rauxel15Marl18Oer-Erken- schwick/Datteln29Waltrop03Wesel16Alpen84Sons-beck85Kevelaer77Uedem83Xanten88Hamminkeln79Rees78Kalkar 82Bedburg-Hau86Goch/Weeze81Kranen- burg71Emmerich80Kleve04Geldern/Issum22Moers01Kerken/Wachtendonk10Straelen02Kamp-Lintfort12Rheinberg14Schermbeck/Hünxe13Dinslaken/Voerde05Dorsten25Bottrop/Gladbeck24Ober-hausen23DuisburgNord33DuisburgMitte/Süd32Krefeld21Kempen/Grefrath/Tönisvorst20Nettetal/Brüggen11Neukirchen-Vluyn/Rheurdt57660Rhede

Was ist der VRR?

Der VRR ...

Der VRR arbeitet mit verschiedenen Verkehrs-Unternehmen zusammen.
Die Verkehrs-Unternehmen kümmern sich um den Nah-Verkehr
in verschiedenen Orten im Gebiet des VRR.
Zum Nah-Verkehr gehören:

  • Busse
  • Straßen-Bahnen
  • S-Bahnen
  • Regional-Expresse und
  • Regional-Bahnen

40 Unternehmen gehören zum VRR.
Sie fahren in 16 Städten und 7 Land-Kreisen.
Zusammen sind sie für fast 8 Millionen Menschen zuständig.
Hier können Sie sehen, welche Verkehrs-Unternehmen zum VRR gehören.

Im VRR arbeiten die Verkehrs-Unternehmen zusammen.
Zum Beispiel bei den Fahr-Plänen oder bei den Fahr-Karten.

Der VRR hat selbst keine Busse und Bahnen.
Sondern die gehören zu den Verkehrs-Unternehmen in den Orten.

Es gibt noch andere Verkehrs-Verbünde in Nordrhein-Westfalen.
Das sind:

Grafik Tarifgebiete, Regionen und PreisstufenVRR - Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Westfalentarif - Westfalen, VRS - Verkehrsverbund Rhein-Sieg, AVV - Aachener VerkehrsverbundVerkehrsverbundRhein-RuhrAachenerVerkehrsverbundVerkehrsverbundRhein-SiegWestfalen

Welche Aufgaben hat der VRR?

Wir sind für den Nah-Verkehr zuständig.
Das sind Verkehrs-Mittel, die nur kurze Strecken fahren.
Man sagt auch: ÖPNV.
Das bedeutet: Öffentlicher Personen-Nah-Verkehr
Das sind zum Beispiel Busse und Straßen-Bahnen.
Bei langen Strecken heißt es: Fern-Verkehr.

Wir kümmern uns gemeinsam mit den Verkehrs-Unternehmen darum, dass die Menschen gut mit Bus und Bahn fahren können.

Wir planen und organisieren den Verkehr
mit den Nah-Verkehrs-Zügen und Bussen.

In den Städten und Kreisen helfen wir auch
bei der Organisation dafür.

Der Nah-Verkehr ist wichtig für die Menschen und das Klima.
Wir wollen, dass er noch besser wird.
Wir geben dafür Geld.
Zum Beispiel für:

  • mehr Busse, Bahnen und Strecken
  • barrierefreie Halte-Stellen
  • Busse oder Züge, die gut fürs Klima sind.
    Sie fahren zum Beispiel mit Strom.

Wie können Sie ein Ticket für Bus und Bahn kaufen?

Die Tickets & Tarife Menü Leiste auf vrr.de

Informationen zu Tickets finden Sie unter Tickets und Tarife.

Unter Tarif-Gebiete, Regionen und Preis-Stufen.
finden Sie:

  • eine Karte, wo der VRR-Tarif gilt
  • eine Liste der verschiedenen Preis-Stufen
  • Informationen, wenn Sie in einen anderen
    Verkehrs-Verbund fahren wollen
  • Informationen zu Reisen in die Niederlande

Sie haben Fragen?
Dann können Sie unsere Schlaue Nummer anrufen:
0800 6 / 50 40 30.

Viele Antworten finden Sie auch im Bereich Hilfe und Kontakt. 

Was finden Sie auf unserer Internet-Seite?

Die Startseite des VRR


Die Startseite

Hier erklären wir unsere Start-Seite, wie sie auf dem Handy aussieht.
Denn die meisten Menschen nutzen unsere Internet-Seite auf dem Handy.
Am Computer sieht die Seite etwas anders aus.

Oben auf der Start-Seite ist das Logo des VRR.
Wenn Sie auf das Logo tippen,
kommen Sie immer zur Start-Seite zurück.

Unten auf der Seite erscheint ein Zeichen.
Es sieht aus wie eine Sprech-Blase mit 3 Punkten.
Wenn Sie darauf tippen, öffnet sich ein Chat.
Das heißt: Hier können Sie Fragen zum Nah-Verkehr eintippen.
Dann bekommen Sie eine Antwort.

Rechts sehen Sie einen Menschen mit einem Buch.
Wenn Sie darauf tippen, öffnet sich die Leichte Sprache.
An Infos in Gebärden-Sprache arbeiten wir noch.

Daneben sind 3 Striche.
Das ist das Menü.
Wenn Sie darauf tippen, finden Sie verschiedene Themen.

Darunter ist die Fahr-Plan-Auskunft.
Geben Sie zum Beispiel ein:
Von: „Gelsenkirchen Zoo“
Nach:  „Düsseldorf Hauptbahnhof“
Es erscheint eine Liste von Halte-Stellen.
Wählen Sie die Halte-Stelle aus.

Dann wählen Sie aus,
ob es um die Abfahrts- oder Ankunfts-Zeit gehen soll.
 

Eine Karte vom Gelsenkirchener Hbf


Beim Kalender-Zeichen wählen Sie den Tag,
an dem Sie fahren wollen.
Beim Uhr-Zeichen wählen Sie die Uhr-Zeit aus.
Dann drücken Sie auf: „Suchen“.
Dann sehen Sie die verschiedenen Verbindungen.

Bei den Verbindungen geben wir auch an, falls ein Aufzug kaputt ist.
Oder wenn es eine andere Störung gibt.

Bei den 3 Punkten rechts können Sie eine Karte
von der Halte-Stelle anzeigen lassen.
Dort sehen Sie zum Beispiel, wo es Aufzüge gibt.

Sie können auch zum Abfahrts-Monitor umschalten.
Dort können Sie sehen, welche Busse und Bahnen
bei einer Halte-Stelle abfahren.

Unter der Fahrplan-Auskunft finden Sie Infos zu Bau-Stellen im Gebiet des VRR.

 

Der Hero-Teaser auf der Startseite von vrr.de



Darunter stehen verschiedene Neuigkeiten vom VRR.
Die Texte wechseln automatisch.

Unter Aktuelles lesen Sie weitere aktuelle Texte von uns.

Unter Themen aus dem VRR gibt es
verschiedene Texte über unsere Arbeit.

Darunter informieren wir über unsere Mobilitäts-Garantie.
Das bedeutet:
Vielleicht fällt Ihr Bus oder Ihre Bahn mal aus.
Oder verspätet sich über 20 Minuten.
Vielleicht dauert es dann über 20 Minuten,
bis das nächste Verkehrs-Mittel kommt.
Dann können Sie ein Taxi, einen Fern-Verkehrs-Zug
oder andere Verkehrs-Mittel benutzen.
Das Geld dafür zahlen wir Ihnen zurück.
Die genauen Regeln für die Mobilitäts-Garantie lesen Sie hier.

Sie können sich für unseren News-Letter anmelden.
Das ist eine E-Mail mit Neuigkeiten.
Die schicken wir Ihnen regelmäßig, wenn Sie sich anmelden.
 

Die Schlaue Nummer und Social Media Icons


Wir haben eine Schlaue Nummer.
Das ist eine Telefon-Nummer.
Dort können Sie anrufen und Fragen zu Bus und Bahn im VRR stellen.

Unten auf der Seite finden Sie unsere
Profile in den sozialen Netz-Werken:

  • LinkedIn
  • Instagram
  • Facebook
  • unser News-Letter

Sie können uns dort folgen.

Ganz unten ist die Erklärung zur Barriere-Freiheit.
Hier beschreiben wir:
Was tun wir, damit Menschen mit Behinderung
unsere Internet-Seite gut nutzen können?
Es gibt die Erklärung auch in Leichter Sprache.
Sie können sie hier lesen.

Im Impressum steht, wer für die Internet-Seite verantwortlich ist.
Bei der Daten-Schutz-Erklärung lesen Sie,
wie wir mit Daten umgehen.
Bei den Cookie-Einstellungen sehen Sie, welche Daten wir erfassen.
Sie können die Einstellungen ändern.

Welche Informationen finden Sie bei den Menü-Punkten?

Die Menü-Leiste auf vrr.de


Öffnen Sie das Menü.
Dann sehen Sie ein Such-Feld.

Hier können Sie auf unserer Internet-Seite
nach bestimmten Wörtern suchen.

Darüber können Sie eine Sprache auswählen.
Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, dann sehen Sie:
 

  • Deutsch
  • Englisch
     
Die Menü-Leiste auf Fahrplan & Mobilität


Fahrplan und Mobilität

Hier können Sie nach Verbindungen mit Bus und Bahn suchen.
Das haben wir auf der Start-Seite schon erklärt. (Link setzen)
Unter Fahr-Rad und Auto informieren wir:

  • über Bau-Stellen und Störungen
  • über Park-Plätze für Autos und Fahr-Räder
  • wie Sie Ihr Fahr-Rad mit in Bus und Bahn nehmen können
  • was die Tickets dafür kosten
  • über Fahr-Räder zum Ausleihen

Unter Stadt-, Linien-, und Netz-Fahr-Pläne finden Sie

  • Fahr-Pläne
  • Karten von den Strecken
  • Fahr-Pläne von den einzelnen Halte-Stellen.


Bei VRR App erklären wir unser Handy-Programm.
Damit können Sie zum Beispiel:

  • Verbindungen suchen
  • Tickets kaufen

eezy VRR ist unser elektronischer Tarif.
Damit muss man vor der Fahrt kein Ticket kaufen.
Sondern:
Sie benutzen die VRR App, wenn Sie in Bus oder Bahn einsteigen.
Beim Aussteigen benutzen Sie wieder die App.
Die App rechnet aus, wie weit Sie gefahren sind.
Das bezahlen Sie dann übers Handy.
 

Die Tickets & Tarife Menü Leiste auf vrr.de


Tickets und Tarife

Hier lesen Sie Informationen zu Fahr-Karten.
Sie erfahren, was sie kosten.
Und Sie können eine Fahr-Karte kaufen.

Wir informieren Sie auch über das Deutschland-Ticket.
Damit können Sie in ganz Deutschland
mit öffentlichen Verkehrs-Mitteln fahren.
 

Magazin

Das Magazin bietet verschiedene Texte und Videos
über Themen aus dem VRR an.
Zum Beispiel:

  • was wir für die Zukunft planen
  • wie die Arbeit einer Zug-Führerin ist,
  • welche Halte-Stellen gerade barrierefrei werden
  • Neuigkeiten zum Nah-Verkehr
     
Der Reiter Service auf der Webssite


Service

Unter Hilfe und Kontakt finden Sie Antworten zu:

  • Fahr-Karten
  • Tarifen
  • Barriere-Freiheit
  • Ihren Rechten als Fahr-Gast
  • und vieles mehr.

Ganz unten gibt es ein Kontakt-Formular.
Damit können Sie uns schreiben, zum Beispiel Lob oder Kritik.

Bei Downloads können Sie verschiedene Broschüren herunterladen.

Unter Vertriebs-Partner finden Sie die Stellen,
wo Fahr-Karte verkauft werden.

Sie können sich für unseren News-Letter anmelden.
Das ist eine E-Mail mit Neuigkeiten.
Die schicken wir Ihnen regelmäßig, wenn Sie sich anmelden.
 

Der Reiter VRR auf der Website


Der VRR

Hinter diesem Menü-Punkt geht es
um den Verkehrs-Verbund Rhein-Ruhr.

Unter Der Verbund informieren wir Sie:

  • wie der VRR aufgebaut ist
  • welche Aufgaben er hat

Bei Verkehrs-Unternehmen sehen Sie die Unternehmen,
die zu uns gehören:

  • 33 Verkehrs-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen,
  • 7 Unternehmen für Eisen-Bahn-Verkehr

Sie können die Logos anklicken.
Dann kommen zu den Internet-Seiten der Unternehmen.
 

Barriere-Freiheit und weitere Angebote

Erklärung zur Barriere-Freiheit

Barrieren sind Hindernisse.
Wir wollen, dass auch Menschen mit Behinderung
unsere Internet-Seite www.vrr.de ohne Hindernisse
benutzen können.
Zum Beispiel:

  • blinde Menschen
  • Menschen, die schlecht sehen können
  • gehörlose Menschen
  • Menschen, die Leichte Sprache brauchen

Es gibt Gesetze für barrierefreie Internet-Seiten.
Für uns gelten diese Gesetze:

Welche Barrieren gibt es auf der Internet-Seite?

Wir haben die Barriere-Freiheit testen lassen.
Danach haben wir viele Sachen verändert.
Aber es ist noch nicht alles barrierefrei für blinde Menschen.
Das betrifft zum Beispiel teilweise diese Unter-Seiten:

  • SPNV-Qualitäts-Monitor
    Das ist die Seite, auf der es um die Qualität geht.
    Zum Beispiel, wie pünktlich der Nah-Verkehr ist.
  • Störungs-Meldungen
  • Fahrplan-Auskunft
  • teilweise Kontakt-Formular
  • Chat
  • Nur einige PDF-Dokumente sind barrierefrei.
    Das bedeutet: Sie können vom Computer für blinde Menschen gut vorgelesen werden.
    Wir haben sie gekennzeichnet.

Aktuell arbeiten wir an diesen Themen:

  • Informationen in Gebärden-Sprache
  • bessere Such-Funktion
  • bessere Übersichtlichkeit
  • Grafiken und Diagramme in älteren Magazin-Texten
  • Hör-Beschreibung von Videos

Wir bemühen uns, diese Dinge zu erledigen.
Wir bitten Sie um Geduld, wenn noch nicht alles funktioniert.

Von wann ist die Erklärung zur Barriere-Freiheit?

Diese Erklärung ist vom 01. August 2023.
Sie gilt für die Internet-Seite des VRR und andere Seiten,
die dazu gehören.
Es gibt die Erklärung auch in schwerer Sprache.

Kontakt

Haben Sie Barrieren auf www.vrr.de gefunden?
Oder haben Sie Fragen zum Thema Barriere-Freiheit?
Dann melden Sie sich gerne bei uns.
Sie können einen Brief oder eine E-Mail schicken.
Oder Sie rufen an.

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR
Augustastraße 1
45879 GelsenkirchenMail: info@vrr.de
Telefon: 0209 15840

Durchsetzungs-Verfahren

Haben Sie  sich beschwert, aber nichts ist passiert?
Auch nach einem Monat nicht?

Dann können Sie sich an die Schlichtungs-Stelle wenden.
Sie wird auch Ombuds-Stelle genannt.

Die Ombuds-Stelle für barrierefreie Informations-Technik des Landes Nordrhein-Westfalen
bei der Landes-Beauftragten für Menschen mit Behinderungen
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
E-Mail: ombudsstelle-barrierefreie-it@mags.nrw.de 
Internet-Seite: www.mags.nrw

Was gibt es noch in Leichter Sprache oder Gebärden-Sprache?

Wir arbeiten an Informationen in Gebärden-Sprache.
In Leichter Sprache gibt es nur diese Internet-Seite.