Frau schaut auf ihr Smartphone, auf dem die Verbindungssuche in der VRR App zu sehen ist.

01. Februar 2021

Neue Services in der VRR App erleichtern Mobilität in der Pandemie

Auch in Pandemiezeiten sichert der Öffentliche Personennahverkehr die Mobilität in der Region. Ob zur Arbeit, zum Ausbildungsplatz oder für wichtige alltägliche Erledigungen: Bus und Bahn fahren nahezu in allen Bereichen nach Plan. Außerdem haben wir unsere digitalen Auskunftssysteme ertüchtigt, um Ihnen trotz Corona eine gute und sichere Fahrt zu ermöglichen. In der VRR App finden Sie die Impfzentren in Ihrer Stadt oder Region als sogenannte „Points of Interest“. Außerdem zeigt Ihnen die Fahrplanauskunft für Regionalverkehrsverbindungen – aktuell die Linien des Rhein-Ruhr-Express (RRX) – an, wie ausgelastet Ihr Zug voraussichtlich sein wird.

Ihr Weg zum Impfzentrum mit Bus und Bahn

Sie haben einen Impftermin und möchten mit Bus und Bahn anreisen? Dann können Sie in den Auskunftsmedien des VRR gezielt nach Nahverkehrsverbindungen zu den Impfzentren in Ihrer Kommune suchen. Alle Standorte im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr sind in der Fahrplanauskunft hinterlegt. Sie müssen lediglich den Begriff „Impfzentrum“ in das Suchfeld der Fahrplanauskunft eingeben und erhalten eine Liste aller Standorte in den Kreisen und kreisfreien Städten im VRR. Die Auskunft zeigt die genaue Lage, umliegende Haltestellen und den Fußweg zum jeweiligen Impfzentrum.

Wir informieren Sie über die Auslastung unserer Züge

Infografik, die die Auslastung der Züge visualisiert: von niedrig über mittel und hoch bis sehr hoch.

Damit Sie in Pandemiezeiten ausreichend Abstand zu Ihren Mitreisenden halten können, informieren wir Sie in unseren Auskunftssystemen über die voraussichtliche Auslastung des Regionalverkehrs. So können Sie gezielt nach Zügen suchen, die voraussichtlich von weniger Nahverkehrskund*innen genutzt werden. In der VRR App erkennen Sie anhand von Icons, wie hoch das Fahrgastaufkommen voraussichtlich sein wird: niedrig, mittel, hoch oder sehr hoch. In der Corona-Pandemie wird eine 50-prozentige Auslastung der Sitzplatzkapazitäten eines Zuges bereits als sehr hoch eingestuft. In den Fahrtdetails zu einer Verbindung wird die zu erwartende Auslastung sogar für jeden SPNV-Haltepunkt angezeigt. Zunächst werden die Prognosen nur für die Linien des RRX bereitgestellt. Perspektivisch soll das System auf alle SPNV-Linien im VRR ausgeweitet werden.

Diverse Verlinkungen

Die aktuelle Version der VRR App können Sie kostenlos im App-Store von Apple und im Google-Play-Store herunterladen.

Jetzt klicken und Apple App Store aufrufen!

Jetzt klicken und Google-Play-Store aufrufen!

Aktuelle Hinweise zu Ihrer Fahrt mit Bus und Bahn in der Coronavirus-Pandemie finden Sie in unserer Rubrik „Aktuelles“.

Jetzt informieren!

Wibke Hinz

Von Wibke Hinz
PR-Redakteurin


Zurück zur Übersicht

VRR-Newsletter

Jetzt abonnieren!
zum Seitenanfang