Eine Person hält ein Tablet in der Hand und betrachtet die angezeigten Informationen

24. Juni 2021

Wissenswertes kompakt: Neue Publikation erklärt Struktur und Aufgaben des VRR

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist einer der größten Verkehrsverbünde Europas. Als modernes Dienstleistungsunternehmen erfüllt er vielfältige Aufgaben im Öffentlichen Personennahverkehr an Rhein, Ruhr und Wupper. So sichert der Verbund die Mobilität der 7,8 Millionen Einwohner und sorgt für bedarfsgerechte und wirtschaftliche ÖPNV-Leistungen. Alles Wissenswerte rund um den VRR finden interessierte Leser*innen nun in der neuen Publikation „Verkehrsverbund Rhein-Ruhr. Struktur und Aufgaben“.

ohne Überschrift

Zwei Hände halten eine VRR-Broschüre

Wie ist der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr organisiert? Wie gestaltet der VRR den Nahverkehrstarif für die Region? Was versteht man unter der Einnahmeaufteilung? Welche Aufgaben übernimmt der VRR im Schienenpersonennahverkehr? Und wie ist die Förderung von ÖPNV-Investitionen organisiert? Diesen und vielen weiteren Fragen und Themen widmet sich das neue Infobuch. „Wir haben die Publikation erstmalig aufgelegt, um vor allem die Vertreter*innen aus den VRR-Kommunen, die den Öffentlichen Personennahverkehr in unseren politischen Gremien aktiv mitgestalten und Beschlüsse fassen, umfassend über uns und unsere vielfältigen Aufgaben zu informieren“, erklärt Georg Seifert, Leiter der Abteilung SPNV Wettbewerb, Vertragsmanagement & Planung beim VRR. „Aber natürlich ist das auch für alle Nahverkehrskund*innen interessant, die gern ein bisschen hinter die Kulissen des Verbundes blicken möchten.“

Schluss des Beitrags

Möchten auch Sie mehr über den VRR erfahren? Unter dem folgenden Link finden Sie die vollständige Publikation „Verkehrsverbund Rhein Ruhr. Struktur und Aufgaben“ zum Download.

Jetzt klicken und herunterladen!

Kristina Pickert

Von Kristina Pickert
PR-Redakteurin


Zurück zur Übersicht

VRR-Newsletter

Jetzt abonnieren!
zum Seitenanfang