Nordrhein-Westfalen | 01. August 2022

Abo-Aktion im NRW-Nahverkehr startet nach dem 9-Euro-Ticket

Die bundesweite 9-Euro-Ticket-Aktion endet am 31. August 2022. Auch danach stehen den Menschen die Türen zum Nahverkehr in NRW natürlich offen. Besonders Abonnent*innen profitieren weiterhin, denn der Geltungsbereich vieler Abo-Tickets wird im September und Oktober, an den Wochenenden (Samstag 3 Uhr bis Montag 3 Uhr) auf ganz NRW erweitert. In den Herbstferien sowie am Tag der Deutschen Einheit gilt die Erweiterung sogar unter der Woche. Mit dieser Initiative bedanken sich Aufgabenträger, Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen für die Treue der Abonnent*innen und möchten gleichzeitig neue Fahrgäste vom Umstieg auf den klimafreundlicheren Nahverkehr überzeugen.

x

Wie in den Vorjahren 2020 und 2021 dürfen sich Besitzer*innen eines Abo-Tickets aus dem NRW-Nahverkehr auch 2022 über einen Bonus freuen. Wer über ein Abo-Ticket verfügt, kann im Aktionszeitraum ohne zusätzliche Kosten landesweit Fahrten mit Bussen, Bahnen und Nahverkehrszügen unternehmen.

In diesen Zeiträumen haben Nahverkehrskund*innen mit einem Abo-Ticket im September und Oktober 2022 landesweit freie Fahrt:

  • an allen Wochenenden im Aktionszeitraum (3./4. September, 10./11. September, 17./18. September, 24./25. September, 1./2. Oktober, 15./16. Oktober, 22./23. Oktober und 29./30. Oktober)
  • am Tag der Deutschen Einheit (Montag, 3. Oktober)
  • in den gesamten Herbstferien in NRW (4. bis 14. Oktober)

Während des Aktionszeitraums werden neben der landesweiten Gültigkeit auch die Mitnahmeregelungen angepasst: Pro Ticket dürfen inklusive Ticketinhaber*innen zwei Personen (Erwachsene*r oder Kind) und bis zu drei Kinder (6 bis 14 Jahre) oder zwei Personen (Erwachsene*r oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder fahren. Zeitliche Beschränkungen, etwa bei 9-Uhr-Abos, werden im Rahmen der Aktion nur während der Aktionszeiträume aufgehoben.

Mit dem VRR-Abo durch ganz NRW

Geltungsbereiche der Abo-Tickets während der Aktionsräume

Die Abo-Tickets gelten während der Aktionszeiträume im gesamten ÖPNV – Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge und die S-Bahn (2. Klasse) – innerhalb Nordrhein-Westfalens sowie auf folgenden Strecken und Linien:

Rheinland-Pfalz

  • Transit über die Siegstrecke

Niedersachsen

  • Transit über Osnabrück
  • S 10 Recke – Westerkappeln – Osnabrück
  • R 15 Ibbenbüren – Lotte – Osnabrück
  • R 16 Westerkappeln – Osnabrück
  • N 19 Ibbenbüren – Osnabrück
  • X 52 FMO – Osnabrück

Niederlande

  • RE 13 bis Venlo Station (Venlo)
  • RE 19 bis Arnhem Centraal (Arnhem)
  • Buslinie 29 bis Venlo Station (Venlo)
  • Buslinie SB 58 bis HAN (Nijmegen/Groesbeek)
  • Buslinie 60 bis Gelderse Poort (Milligen a. d. Rijn)
  • Buslinie 91 bis Molenpoort (`s-Heerenberg)

Teilnahme nur für Abonnent*innen

An der Aktion können ausschließlich Kund*innen mit einem regulären Abo-Ticket teilnehmen. Diese Abo-Tickets werden anerkannt:

NRW-Tarif

  • SchönerMonatTicket NRW Abo
  • SchönerMonatTicket NRW Schüler Abo
  • Schöne60Ticket NRW
  • SchönesJahrTicket NRW
  • SchönesJahrTicket NRW Abo
  • JobTicket NRW Abo

AVV

  • Monats-ABO
  • Aktiv-ABO
  • Azubi-ABO
  • Schüler-ABO
  • Fun-Ticket ABO
  • School&Fun-Ticket
  • Job-Ticket
  • Job-Ticket Split
  • SemesterTicket
  • Mobil-ABO StädteRegion Aachen

VRS

  • MonatsTicket im Abo
  • Formel9Ticket im Abo
  • Aktiv60Ticket
  • MonatsTicket MobilPass im Abo
  • StarterTicket, AzubiTicket, SchülerTicket, SemesterTicket
  • JobTicket, GroßkundenTicket, JobTicketLight
  • DualTicket
  • MieterTicket

VRR

  • Ticket1000 im Abonnement
  • Ticket1000 9 Uhr im Abonnement
  • Ticket2000 im Abonnement
  • Ticket2000 9 Uhr im Abonnement
  • YoungTicketPLUS im Abonnement
  • BärenTicket
  • SchokoTicket
  • FirmenTickets als FirmenTicket 100/100-Modell und als FirmenTicket Rabattmodell
  • SemesterTicket
  • Sozialticket

WestfalenTarif

  • Überregional: Abo, 9 UhrAbo, 60plusAbo, AzubiAbo Westfalen, FunAbo, SchülerTicket Westfalen, JobTicket Westfalen (plus), JobTicket 2021, JobTicket, FirmenAbo, (9 Uhr) GroßkundenAbo, SemesterTicket NRW, regionale SemesterTickets
  • Hochstift: PaderTicket Basis (+), PaderTicket Premium (+)
  • Westfalen-Süd: 60plusAbo Westfalen-Süd, FunTicketAbo Westfalen-Süd, MobilitätsCard, JobTicket (Plus) Westfalen-Süd, SchülerTicket Westfalen-Süd
  • TeutoOWL:, CityLifeAbo, RegioLifeAbo, DetmoldAbo, FamilienAbo, LemGoCard (Plus), Bad Salzuflen Ticket, Bünde-Card, LandEiAbo(Plus), LippeAbo, SilberAbo (+), KlimaAbo, (9Uhr) Bi-Pass Ticket, SchülerCard, MieterAbo(+)
  • Münsterland/Ruhr-Lippe: MünsterAbo, FlexAbo, 8 UhrAbo, MobilAbo Mettingen, kommitAbo, goCardAbo, MaxiTicket, FlashTicket (plus), SchülerAbo Plus, AzubiAbo Plus, Die Blaue, 9 Uhr Blaue, (9 Uhr) BocholtTicket
Alle Informationen zur Abo-Aktion

Weiterführende Informationen

mobil.nrw
mobil.nrw ist eine Gemeinschaftskampagne des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr in Nordrhein-Westfalen sowie der Verkehrsunternehmen, Zweckverbände, Verkehrsverbünde und -gemeinschaften in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Ziel, das ÖPNV-Angebot in Nordrhein-Westfalen weiter zu verbessern, setzen die Akteure gemeinsam Tarif-, Marketing- und Kommunikationsprojekte um. Federführende Geschäftsstelle für die Aufgaben ist das Kompetenzcenter Marketing NRW.

Kompetenzcenter Marketing NRW

Das beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg angesiedelte Kompetenzcenter Marketing NRW fungiert als Geschäftsstelle für den NRW-Tarif und nimmt für die Verkehrsverbünde und -unternehmen in NRW gemeinsame Aufgaben in den Bereichen Tarif, Vertrieb, Einnahmeaufteilung, Marktforschung und Kommunikation wahr. Neben der Weiterentwicklung des NRW-Tarifs werden hier Konzepte für überregionale Qualitätsfragen wie die landesweite Mobilitätsgarantie entwickelt und landesweit vermarktet.

mobil.nrw-App inklusive eTarif eezy.nrw
Die kostenlose mobil.nrw-App ist der digitale ÖPNV-Alleskönner für die Hosentasche und bietet sicheren Ticketkauf für alle Nahverkehrstarife in NRW, Verbindungsinfos für Bus, Bahn und Rad sowie viele weitere Funktionen. Auch eezy.nrw steht dort zur Verfügung: Mit dem eTarif für ganz NRW checken Fahrgäste bequem über die mobil.nrw-App ein, beim Fahrtende checken sie aus und zahlen automatisch in der App. Der Fahrtpreis wird nach den auf der Strecke zurückgelegten Luftlinienkilometern zwischen Start und Ziel berechnet. Dank eezy.nrw braucht man also keine Ticket- oder Tarifkenntnisse mehr, um im NRW-Nahverkehr grenzenlos mobil zu sein.

NRW-Tarif
Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten innerhalb Nordrhein-Westfalens, die über die Grenzen von Verkehrsverbünden und -gemeinschaften hinausgehen. Er gilt stets „von Haus zu Haus“, d.h. mit nur einem Ticket können alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge und die S-Bahn (2. Klasse) genutzt werden.

Presseinfo als PDF (297.33 KB - pdf)

Pressekontakt

zum Seitenanfang