Vier verschiedene Menschen

21. Oktober 2021

Sei weiter. Fahr Bus & Bahn für mehr Klimaschutz

Der globale Klimawandel schreitet immer weiter voran und die Folgen spüren wir auch in Deutschland. Mehr und mehr Menschen gewinnen deshalb die Erkenntnis, dass der Klimaschutz heute wichtiger denn je ist und überdenken ihr persönliches Verhalten z. B. in der Mobilitätswahl. Der VRR sieht dies als Chance und greift das konsequent auf – in seiner Vorreiterrolle in puncto klimaschonender Mobilität. Denn bereits heute betreibt der VRR 80 Prozent seines Schienenpersonennahverkehrs elektrisch. Bis spätestens 2028 soll dieser Anteil auf über 90 Prozent erhöht werden.

Sei weiter. Fahr Bus & Bahn für mehr Klimaschutz

Zudem setzt der VRR verstärkt auf alternative Antriebe. So beschafft er zusammen mit dem NWL etwa für das Niederrhein-Münsterland-Netz über 60 Züge mit innovativem batterieelektrischem Antrieb. Diese emissionsarmen Fahrzeuge sollen auf insgesamt sieben Linien die bisherigen dieselbetriebenen Züge ablösen. Das Niederrhein-Münsterland-Netz ist bundesweit das größte Netz im Schienenpersonennahverkehr, auf dem Züge mit batterieelektrischem Antrieb eingesetzt werden und damit Pionierarbeit geleistet wird.

Mit klimaschonender Mobilität nachhaltig ein Zeichen setzen

Es kommt jetzt darauf an, etwas gegen den Klimawandel zu tun. Und dafür braucht es Menschen, Unternehmen und Institutionen, die dabei vorangehen. Der VRR nimmt diese Thematik erstmalig konkret in einer Kampagne auf. Mit dem Slogan „Sei weiter. Fahr Bus & Bahn.“ regt der VRR die Menschen in der Region zum Nachdenken an. Zu einem Nachdenken über ihr eigenes Mobilitätsverhalten.

Regelmäßige Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs möchte der VRR so in ihrer Entscheidung für die klimaschonenden Verkehrsmittel Bus und Bahn bestätigen und bestärken. Zudem sollen die Menschen in der Region motiviert werden, auf den Öffentlichen Personennahverkehr umzusteigen und öfter mal den eigenen Pkw stehen zu lassen. „Sei weiter.“ bedeutet dann auch, die Zeichen der Zeit verstanden zu haben und selbst voranzugehen, mit einem persönlichen Beitrag für eine erfolgreiche Verkehrswende zum Vorteil von Klima und Umwelt. Jede*r Einzelne kann diesen Beitrag leisten – für sich und für uns alle.

Wann, wenn nicht jetzt.

Sei weiter.
Für dich.
Für die Umwelt.
Für uns alle.

VRR-Newsletter

Jetzt abonnieren!
zum Seitenanfang