Das FirmenTicket

Bereits am frühen Morgen ächzen die Ballungszentren im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter dem hohen Verkehrsaufkommen. Staus sowie eine zeitraubende Parkplatzsuche stellen Berufstätige auf eine harte Geduldsprobe. Mit dem FirmenTicket hingegen können Ihre Mitarbeiter*innen stressfrei und sicher mit Bus und Bahn zum Arbeitsplatz anreisen. Auch in der Freizeit ist das FirmenTicket die attraktive Alternative zum Auto, denn es gilt rund um die Uhr. Gute Gründe für Ihr Unternehmen, Ihren Mitarbeiter*innen ein FirmenTicket anzubieten.

Gemeinsam sparen

Bereits ab einer Abnahmemenge von 30 Abonnements für Ihre Mitarbeiter*innen können Sie das FirmenTicket bestellen. Je mehr Mitarbeiter*innen das FirmenTicket nutzen, desto preiswerter wird es.

Die Vorteile im Überblick


Für Arbeitnehmer*innen

  • kostengünstige und sichere Fahrt zum Arbeitsplatz
  • kein Stau, entspanntes Fahren
  • keine Parkplatzsuche
  • weniger Kraftstoffverbrauch und keine Parkgebühren
  • kostenfreie Nutzung des Tickets in der Freizeit
  • kostenfreie Fahrradmitnahme
  • kostenfreie Personenmitnahme
  • auch in der Freizeit nutzbar
  • ein guter Beitrag zum Umweltschutz


Für Arbeitgeber*innen

  • effektiver Beitrag zur Unternehmenskultur und zum Umweltschutz
  • Attraktivität des Arbeitsplatzes steigern
  • anderweitige Nutzung von Parkraum
  • mehr Kundenparkplätze
  • weniger Unfälle im Berufsverkehr
  • ausgeruhte Mitarbeiter*innen
  • keine Parkgebühren- oder Fahrgelderstattungen
  • Anreiz für Mitarbeiter*innen den ÖPNV zu nutzen

Für wen es ist

  • Für alle Mitarbeiter*innen Ihres Unternehmens

Das PLUS für Ihre Azubis im Unternehmen

Wenn Sie als Unternehmen Ihren Mitarbeiter*innen das FirmenTicket 100 anbieten, dann profitieren auch Ihre Azubis, Praktikant*innen und Co. davon. Denn für sie gibt es das YoungTicketPLUS, womit die Azubis noch flexibler sind – auf dem Weg zur Arbeit, zur Berufsschule oder in der Freizeit. Alle Leistungen des YoungTicketPLUS finden Sie hier: www.youngticketplus.de

Wie geht es weiter?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie Ihr lokales Verkehrsunternehmen bezüglich einer individuellen Beratung zum FirmenTicket für Ihr Unternehmen. Eine Auflistung aller im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr tätigen Verkehrsunternehmen finden Sie unter Verkehrsunternehmen | Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (vrr.de).

Wer darf mit dem Ticket fahren? 

Es handelt sich um ein persönliches Ticket. Das Ticket kann daher nur durch den/die Ticketinhaber*in genutzt werden. Beim Fahren mit Bus und Bahn ist das Ticket in Verbindung mit einem ein Lichtbildausweis gültig.

Was kann das FirmenTicket? 

Mit dem FirmenTicket können Ihre Mitarbeiter*innen rund um die Uhr beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich mit Bus und Bahn machen. Außerdem kann ganztägig ein Fahrrad im gewählten Geltungsbereich mitgenommen werden. Montags bis freitags nach 19 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen können Ticketinhabende jeweils einen Erwachsenen und bis zu drei Kindern unter 15 Jahren im jeweiligen Geltungsbereich mitnehmen.

Informieren Sie sich über Zusatzleistungen!


ZusatzTicket

Sie möchten zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen, die über die Bonusleistungen Ihres Abo- oder Monatstickets hinausgehen? Dann nutzen Sie hierfür unser ZusatzTicket. Welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, ist abhängig davon, welches VRR-Ticket Sie besitzen. Jetzt informieren!


FahrradTicket

Sie möchten zum Beispiel am Wochenende jemanden mitnehmen und die gemeinsame Fahrt in Bus und Bahn mit dem Fahrrad kombinieren? Mit dem FahrradTicket  kann die mitgenommene Person für 3,60 Euro ihr Rad 24 Stunden lang beliebig oft verbundweit in Bus und Bahn mitnehmen. Die Fahrradmitnahme für Ihr eigenes Fahrrad ist bereits im FirmenTicket enthalten. 


Zusatzwertmarken

Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr haben Sie die Möglichkeit Ihr Aboticket oder Ihr Monatsticket mit einer Zusatzwertmarke aufzuwerten. So können Sie für die Preisstufen A/B oder C/D eine Zusatzwertmarke für die Nutzung der 1. Klasse mit Ihrem Monatsticket oder Ihrem Aboticket erwerben. Darüber hinaus ist es möglich, Ihr Ticket mit dem IC/EC Aufschlag upzugraden. Sie entscheiden selbst ob für eine Woche, einen Monat oder dauerhaft für Ihr Aboticket. Der IC/EC Aufschlag gilt für das gesamte VRR-Tarifgebiet. Den IC/EC-Aufpreis erhalten Sie in einigen VRR-/Abellio-Vertriebsstellen sowie in Reisezentren der DB.

zum Seitenanfang