Suche

  • Wolsdorff Tobacco GmbH

    Friedrichstr. 129-133, 40217 Düsseldorf, Montag 10:00 bis 20:00 Uhr Dienstag 10:00 bis 20:00 Uhr Mittwoch 10:00 bis 2

  • MöBus KundenCenter Europaplatz

    Europaplatz 2 (Hbf MG), 41061 Mönchengladbach, Montag 07:30 bis 18:30 Uhr Dienstag 07:30 bis 18:30 Uhr Mittwoch 07:30

  • Lottoannahmestelle Jackpot Bocksch

    Galerieplatz 1, 40764 Langenfeld, Montag 09:30 bis 20:00 Uhr Dienstag 09:30 bis 20:00 Uhr Mittwoch 09:30 bis 20:00 Uh

  • NIAG-KundenCenter Moers

    Neuer Wall 10, 47441 Moers, Montag 08:00 bis 18:00 Uhr Dienstag 08:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch 08:00 bis 18:00 Uhr

  • Rheinbahn KundenCenter

    Schwarzbachstr. 12, 40822 Mettmann, Montag 08:30 bis 12:30 Uhr 13:30 bis 17:00 Uhr Dienstag 08:30 bis 12:30 Uhr 1

  • KundenCenter Marl (Vestische Straßenbahnen GmbH)

    ZOB Marler Stern, 45770 Marl, Montag 09:00 bis 17:00 Uhr Dienstag 09:00 bis 17:00 Uhr Mittwoch 09:00 bis 17:00 Uhr

  • TUI Deutschland GmbH FIRST Reisebüro

    Bergstr. 12, 45770 Marl, Montag 09:00 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 18:00 Uhr Dienstag 09:00 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 18

  • KundenCenter (VKU-Servicecenter Lünen)

    Engelswiese 13, 44534 Lünen, Montag 08:00 bis 17:00 Uhr Dienstag 08:00 bis 17:00 Uhr Mittwoch 08:00 bis 17:00 Uhr

  • Lotto-Tabakwaren-Zeitschriften

    Hauptstraße 16, 47623 Kevelaer, Montag 08:30 bis 12:30 Uhr 14:00 bis 18:30 Uhr Dienstag 08:30 bis 12:30 Uhr 14:00

  • DB-Agentur Kamen

    Am Bahnhof 3, 59174 Kamen, Montag 08:30 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 17:30 Uhr Dienstag 08:30 bis 13:00 Uhr 14:00 bis

  • 48-StundenTicket

    Für bis zu 5 Personen.

  • Semesterticket

    Studenten ganz mobil – auch für Vorkurs-Besucher

  • SozialTicket

    Nur mit Berechtigtenausweis

  • 30-TageTicket Ticket1000

    Das 30-TageTicket für Bus & Bahn Zusatzwertmarken für das 30-TageTicket Ticket1000 Möchten Sie die 1. Klasse oder den IC/EC nutzen? Für das 30-TageTicket Ticket1000 gibt es darüber hinaus von der

  • Ticket2000

    Das Rundum-sorglos-Paket für Ihre Mobilität im VRR Zusatzwertmarken für das Ticket2000 Möchten Sie die 1. Klasse oder den IC/EC nutzen? Für das Ticket2000 und Ticket2000 im Abo gibt es darüber hi

  • Ticket1000

    Das persönliche Monatsticket Zusatzwertmarken für das Ticket1000 Möchten Sie die 1. Klasse oder den IC/EC nutzen? Für das Ticket1000 und Ticket1000 im Abo gibt es darüber hinaus von der Preisstuf

  • YoungTicketPLUS

    Das Aboticket für junge Leute in der Ausbildung

  • SchokoTicket

    Das Aboticket für Schülerinnen und Schüler

  • FahrradTagesTicket NRW

    Das Rad fährt mit: Passend zu allen Tickets im NRW-Tarif und den nordrhein-westfälischen Verbund- und Gemeinschaftstarifen gibt es das FahrradTagesTicket NRW. NRW Soll das Fahrrad mit auf die Reise du

  • ZusatzTicket

    Unser ZusatzTicket erweitert Ihr Ticket.

  • Preisstufe B

    Preisstufe B Grundlage der Preisberechnung im VRR-Verbundraum sind die Tarifgebiete, Waben und Kurzstrecken. Ein Tarifgebiet umfasst in der Regel eine Stadt oder mehrere kleine Städte/Gemeinden un

  • Preisstufe A

    Preisstufe A Grundlage der Preisberechnung im VRR-Verbundraum sind die Tarifgebiete, Waben und Kurzstrecken. Ein Tarifgebiet umfasst in der Regel eine Stadt oder mehrere kleine Städte/Gemeinden u

  • S-Bahn

    S-Bahn Die S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn, die technisch und rechtlich zu den Eisenbahnen zählt. S-Bahnen fahren im Rahmen des Schienenpersonennahverkehrs und bieten innerstädtische Verbindungen

  • Regionalbahn (RB)

    Regionalbahn (RB) Die Regionalbahn (RB) ist, wie auch der Regionalexpress (RE), ein Nahverkehrszug, der im Vergleich weitaus häufiger hält. Der RB bedient auf den meisten Strecken alle Bahnhöfe und

  • Vertriebspartner

    Vertriebspartner Einen Teil des Ticketsortiments erhalten Sie in lokalen Verkaufs- und privaten Vertriebsstellen, wie zum Beispiel an einem Kiosk oder in einer Lotto-Annahmestelle. Für eine Ticke

  • KundenCenter

    KundenCenter In den KundenCentern der örtlichen Verkehrsunternehmen im VRR-Gebiet können Sie sich über Tickets und Abonnements informieren und diese auch kaufen, ändern oder abschließen. Anfragen

  • Automat

    Automat Ticketkauf an Automaten Der Ticketkauf ist an den Ticketautomaten rund um die Uhr möglich. Im Regelfall finden Sie Automaten an jeder größeren Haltestelle, insbesondere an Bahnhöfen und

  • Betriebsschluss

    Betriebsschluss Als Betriebsschluss gilt grundsätzlich 3 Uhr des Folgetages. Für Ihre Fahrtenplanung nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft.

  • Schwerpunktkontrollen

    Schwerpunktkontrollen Schwerpunktkontrollen werden mit einem erhöhten Einsatz von Fahrscheinkontrolleuren in Polizeibegleitung durchgeführt, um eine lückenlose Kontrolle aller Fahrgäste zu gewährle

  • Kontrollierter Vordereinstieg

    Kontrollierter Vordereinstieg Einige Verkehrsunternehmen schreiben bei der Benutzung ihrer Linienbusse den kontrollierten Vordereinstieg – ggf. auch nur in bestimmten Zeiträumen – vor. Das bedeut

  1. Wolsdorff Tobacco GmbH

    Friedrichstr. 129-133, 40217 Düsseldorf, Montag 10:00 bis 20:00 Uhr Dienstag 10:00 bis 20:00 Uhr Mittwoch 10:00 bis 2

  2. MöBus KundenCenter Europaplatz

    Europaplatz 2 (Hbf MG), 41061 Mönchengladbach, Montag 07:30 bis 18:30 Uhr Dienstag 07:30 bis 18:30 Uhr Mittwoch 07:30

  3. Lottoannahmestelle Jackpot Bocksch

    Galerieplatz 1, 40764 Langenfeld, Montag 09:30 bis 20:00 Uhr Dienstag 09:30 bis 20:00 Uhr Mittwoch 09:30 bis 20:00 Uh

  4. NIAG-KundenCenter Moers

    Neuer Wall 10, 47441 Moers, Montag 08:00 bis 18:00 Uhr Dienstag 08:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch 08:00 bis 18:00 Uhr

  5. Rheinbahn KundenCenter

    Schwarzbachstr. 12, 40822 Mettmann, Montag 08:30 bis 12:30 Uhr 13:30 bis 17:00 Uhr Dienstag 08:30 bis 12:30 Uhr 1

  6. KundenCenter Marl (Vestische Straßenbahnen GmbH)

    ZOB Marler Stern, 45770 Marl, Montag 09:00 bis 17:00 Uhr Dienstag 09:00 bis 17:00 Uhr Mittwoch 09:00 bis 17:00 Uhr

  7. TUI Deutschland GmbH FIRST Reisebüro

    Bergstr. 12, 45770 Marl, Montag 09:00 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 18:00 Uhr Dienstag 09:00 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 18

  8. KundenCenter (VKU-Servicecenter Lünen)

    Engelswiese 13, 44534 Lünen, Montag 08:00 bis 17:00 Uhr Dienstag 08:00 bis 17:00 Uhr Mittwoch 08:00 bis 17:00 Uhr

  9. Lotto-Tabakwaren-Zeitschriften

    Hauptstraße 16, 47623 Kevelaer, Montag 08:30 bis 12:30 Uhr 14:00 bis 18:30 Uhr Dienstag 08:30 bis 12:30 Uhr 14:00

  10. DB-Agentur Kamen

    Am Bahnhof 3, 59174 Kamen, Montag 08:30 bis 13:00 Uhr 14:00 bis 17:30 Uhr Dienstag 08:30 bis 13:00 Uhr 14:00 bis

  1. Preisstufe B

    Preisstufe B Grundlage der Preisberechnung im VRR-Verbundraum sind die Tarifgebiete, Waben und Kurzstrecken. Ein Tarifgebiet umfasst in der Regel eine Stadt oder mehrere kleine Städte/Gemeinden un

  2. Preisstufe A

    Preisstufe A Grundlage der Preisberechnung im VRR-Verbundraum sind die Tarifgebiete, Waben und Kurzstrecken. Ein Tarifgebiet umfasst in der Regel eine Stadt oder mehrere kleine Städte/Gemeinden u

  3. S-Bahn

    S-Bahn Die S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn, die technisch und rechtlich zu den Eisenbahnen zählt. S-Bahnen fahren im Rahmen des Schienenpersonennahverkehrs und bieten innerstädtische Verbindungen

  4. Regionalbahn (RB)

    Regionalbahn (RB) Die Regionalbahn (RB) ist, wie auch der Regionalexpress (RE), ein Nahverkehrszug, der im Vergleich weitaus häufiger hält. Der RB bedient auf den meisten Strecken alle Bahnhöfe und

  5. Vertriebspartner

    Vertriebspartner Einen Teil des Ticketsortiments erhalten Sie in lokalen Verkaufs- und privaten Vertriebsstellen, wie zum Beispiel an einem Kiosk oder in einer Lotto-Annahmestelle. Für eine Ticke

  6. KundenCenter

    KundenCenter In den KundenCentern der örtlichen Verkehrsunternehmen im VRR-Gebiet können Sie sich über Tickets und Abonnements informieren und diese auch kaufen, ändern oder abschließen. Anfragen

  7. Automat

    Automat Ticketkauf an Automaten Der Ticketkauf ist an den Ticketautomaten rund um die Uhr möglich. Im Regelfall finden Sie Automaten an jeder größeren Haltestelle, insbesondere an Bahnhöfen und

  8. Betriebsschluss

    Betriebsschluss Als Betriebsschluss gilt grundsätzlich 3 Uhr des Folgetages. Für Ihre Fahrtenplanung nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft.

  9. Schwerpunktkontrollen

    Schwerpunktkontrollen Schwerpunktkontrollen werden mit einem erhöhten Einsatz von Fahrscheinkontrolleuren in Polizeibegleitung durchgeführt, um eine lückenlose Kontrolle aller Fahrgäste zu gewährle

  10. Kontrollierter Vordereinstieg

    Kontrollierter Vordereinstieg Einige Verkehrsunternehmen schreiben bei der Benutzung ihrer Linienbusse den kontrollierten Vordereinstieg – ggf. auch nur in bestimmten Zeiträumen – vor. Das bedeut

zum Seitenanfang